Verein

Aktive Feuerwehr und Verein – Was ist der Unterschied?

Genau genommen besteht eine Freiwillige Feuerwehr in Bayern in der Regel aus zwei Teilen. Einerseits ist sie als sogenannte „gemeindliche Einrichtung" (= aktive Wehr) als Organ der Gemeinde tätig. Andererseits wird die Bezeichnung „Freiwillige Feuerwehr" auch für den Feuerwehrverein genutzt. Dieser ist in der Regel ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein mit gewählter Vorstandschaft und Mitgliedern und stellt den Großteil der aktiven Mannschaft der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr. Auch die Brandschutzerziehung kann vom Verein übernommen werden. Natürlich fördert der Feuerwehrverein die Kameradschaft seiner Mitglieder auch durch Veranstaltungen und Aktivitäten.

Die aktive Feuerwehr wird durch den Kommandanten geleitet und der Feuerwehrverein wird durch den Vorstand geleitet.

Satzung des Feuerwehrvereins

Markus Spennesberger

Vorsitzender

E-Mail: 1.vorsitzender@feuerwehr-jetzendorf.de

Josef Sedlmeier

stellvertretender Vorsitzender

Matthias Kißlinger

Kassier

Stefan Schmid

Schriftführer


Die Kommandanten sind kraft Amtes automatisch Mitglied der Vorstandschaft.
 

Florian Altmann

Kommandant

Oskar Hujer

stellvertretender Kommandant